Kontakt | Impressum | Intern

Kalender

Beginn:
03.07.2021 - 10:00
Ende:
03.07.2021 - 17:00
Ort:
Zülpich oder Kall

Kosten: 40 €
Leitung: Martin Holzportz, Obstbaumwart
Teilnehmerzahl: 5 bis 10 Personen

Es ist erforderlich, dass die Corona bedingt, aktuell geltende Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.
Teilnehmende mit akuten Erkältungssymptomen bzw. Symptomen einer SARS-CoV-2-Erkrankung (Fieber, Husten, Niesen, Halsschmerzen, plötzlicher Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn,…) dürfen nicht am Seminar teilnehmen. Wir bitten Sie nicht anzureisen bzw. behalten uns vor sie nach Hause zu schicken.
Alle Teilnehmer müssen eine offizielle Bescheinigung vorlegen über:
- eine Negativtestung, die nicht älter als 48 Stunden sein darf oder
- eine Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt oder
- eine vollständige Corona-Schutzimpfung und anschließend 2 Wochen Wartezeit.
Wir vertrauen auf ihr Verständnis.
Siehe dazu auch aktuelle Informationen des Landes NRW hier!

Der Baumschnitt im Winter hat sich zur Tradition ent­wickelt und ist allen geläufig. Aus fachlicher Sicht weiß der Obstbauer aber auch um den Sinn und die Notwendigkeit der Baumpflege im Sommer, die manchen Pflegegang im Winter vereinfacht oder gar ersetzen kann. Hier werden Wissen und Anwendung vermittelt.

Eine Anmeldung ist erfoderlich über info@sonne-streuobstwiesen.de oder 02441 - 777 813
Zum kompletten SoNNe-Seminarprogramm kommen Sie durch anklicken hier.