Kontakt | Impressum | Intern

Aktuelles

Termine

Aktuelles

Generalversammlung

Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

Praxistag auf der Streuobstwiese

Auf einer Streuobstwiese bei Weilerswist werden Baumpflegemaßnahmen durchgeführt an mehrjährig ungepflegten Bäumen.
Unser Genossenschaft freut sich über Hilfe beim Schnitt durch Obstbaumwarte und Interessenten mit entsprechender Vorbildung in Sachen Obstbaumpflege, sowie über Helfer bei den notwendigen Aufräumarbeiten.
Um Anmeldung wird gebeten über info@sonne-streuobstwiesen.de
So können wir an dem Tag für einen gemeinsamen Imbiss sorgen.
Bitte eigenes Werkzeug mitbrignen und wenn möglich auch einen Leiter.
Wir treffen uns um 10:30 Uhr auf dem Pakrplatz an der Straße "Zum Sportzentrum".

Bildungsoffensive Streuobst Auftaktveranstaltung

Einladung
Workshop und Auftaktveranstaltung
Bildungsoffensive Streuobst

Freitag, 24. November, 14.00 – 18.00 Uhr
in der Taverne in Nettersheim, Kaninhecke, 53947 Nettersheim.


Seit August 2017 wird an der Biostation Euskirchen das LVR-Projekt „Bildungsoffensive Streuobst –
Bildungsangebote für die Streuobstakteure und Schulen im Kreis Euskirchen und darüber hinaus“
umgesetzt. Es handelt sich um ein Folgeprojekt, das auf das LEADER-Projekt „Kompetenznetzwerk“ und
auf das SUE-Projekt „Streuobstpädagogik“ aufbaut, diese ergänzt und fortführt und gleichzeitig auch
Ergebnisse anderer Streuobstprojekte (z.B. Alte Obstwiesen) einbezieht.
Wir starten das Projekt mit einem erstenWorkshop und einer Auftaktveranstaltung, zu der ich hiermit
herzlich einlade.

Workshop:
Von 14-16.45 Uhr werden wir uns mit der übergeordneten Fragestellung „Quo vadis - Wie steht es um
den Streuobstwiesenschutz im Kreis Euskirchen?“ beschäftigen.
Konkret stehen folgende Fragen im Raum:

1. Welche Akteure sind wie und wo im Kreis Euskirchen und darüber hinaus aktiv?
2. Was braucht es, um den Streuobstwiesenschutz effektiv, öffentlichkeitswirksam und zukunftsfähig
zu machen?
3. Welche Themen für Fortbildungen sind gefragt?
4. Gibt es Anregungen für eine Streuobst-Infobroschüre und einen weiteren Obstbaumwart-Kurs?
5. Was kann und soll eine feste Netzwerkrunde aller Streuobstaktiven leisten?

Auftakt samt Presseveranstaltung:
Um 17 Uhr sind alle zur offiziellen Auftaktveranstaltung eingeladen, wo das Projekt und erste
Workshop-Ergebnisse der Öffentlichkeit/Presse vorgestellt werden.
17.00 Uhr Begrüßung durch den Vorstand und den Geschäftsführer der Biologischen Euskirchen
17.10 Uhr Beitrag Landschaftsverband Rheinland
17.20 Uhr Projektvorstellung: Dr. Elke Sprunkel
17.45 Uhr Diskussion und Anregungen bei Getränken und Imbiss

Um Anmeldung für den Workshop und/oder die Auftaktveranstaltung wird gebeten
bis zum 17. November 2017.
Herbstbunte Grüße aus Nettersheim,
Elke Sprunkel
----------------------------------------------------------
Dr. Elke Sprunkel
Projektleitung Bildungsoffensive Streuobst
Biologische Station im Kreis Euskirchen
Steinfelder Str. 10
53947 Nettersheim
Tel. 02486-9507-13
Mobil 01577-5243305