Kontakt | Impressum | Intern

Aktuelles

Termine

Aktuelles

Fotowettbewerb vom 30.04. bis 15.05. zum 1. internationalen Tag der Streuobstwiese

1. Tag der Streuobstwiese in ganz Europa!

Erstmals wird am Freitag, den 30. April europaweit der „1. Tag der Streuobstwiese“ stattfinden. Die Bedeutung der Streuobstwiesen für die Tier- und Pflanzenwelt sowie als Kulturgut für uns Menschen soll in ganz Europa hervorgehoben werden.
Streuobst-Initiativen, Natur­schutz­organisationen, Schulen, Keltereien und Tourismus­regionen u. a. sollen diesen Tag, der zukünftig an jedem letzten Freitag im April statt­finden soll, nutzen, um mit vielfältigen Aktionen auf die Bedeutung der Streu­obst­wiesen als Orte der Bio­diversität, der Obst­vielfalt, der Erwerbs­grundlage, sowie des Genusses und der Erholung hinzuweisen.
Mit über 5.000 Tier-, Pflanzen- und Pilzarten sowie rund 6.000 Obstsorten gelten Streuobstwiesen als Hot Spots der Biologischen Vielfalt. Auch deswegen wurden sie kürzlich in die deutsche Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.
Die Initiative hierzu kommt ursprünglich von der ARGE Streuobst Österreich und dem Umwelt­dach­verband Österreich. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Verein Hochstamm Deutschland e.V. unterstützen dieses Vorhaben: https://www.nabu.de/news/2021/03/29713.html
Die SoNNe hatte passend zu diesem Tag für den 1. Mai eine Obstblütenwanderung angesetzt, die nun leider der aktuellen Corona-Schutzverordnung zufolge nicht stattfinden kann.
Wir möchten uns an diesem Tag der Streuobstwiese mit einer besonderen Aktion beteiligen:
Die schönsten Fotos, die uns unsere Mitglieder von ihren blühenden Obstbäumen und Obstwiesen zusenden, werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen.

Diese Idee der SoNNe eG wird auch auf der Internetseite von Hochstamm Deutschland e.V. aufgeführt, wo alle Aktionen zum 1. Tag der Streuobstwiese gesammelt werden.

Wir suchen die schönsten Motive mit blühenden Obstbäumen!

Vorstandsmeeting

Start der soNNigen Schnitteinsätze

Liebe Obstbaumwarte,

sofern die Wetterbedingungen es zulassen, wollen wir an diesem Tag mit den Obstbaumschnittmaßnahmen für die SoNNe starten.
Die Einsätzen erfolgen stets unter Beachtung der aktuellen Coronaschutzverordnung.
Beginn wird jeweils um 10 Uhr vor Ort sein, möglichst mit eigenem Werkzeug, Dauer ca. 4 Stunden oder nach interner Absprache im Team.
Für dieses Frühjahr stehen einige Standorte auf dem Einsatzplan mit Bäumen, die im Vollertrag sind.
Wir bitten um Verständnis, dass der jeweilige Einsatzort erst nach Rückmeldungen der Obstbaumwarte und möglicher Weise kurzfristig festgelegt wird.
Wir freuen uns auf die gemeinsamen Einsätze und den immer konstruktiven Austausch, auch wenn dieses Mal alles mit angepasstem Abstand stattfinden wird.
Zunächst sind insgesamt 4 Termine vorgesehen:  Fr. 19. Februar
                                                                       Di. 23. Februar
                                                                       Sa. 27. Februar
                                                                       Mo. 15. März

Wir bitten um baldige Anmeldung: info@sonne-streuobstwiesen.de