Kontakt | Impressum | Intern

Kalender

Beginn:
18.07.2020 - 08:00
Ende:
18.07.2020 - 15:00
Ort:
wird noch bekannnt gegeben

 ACHTUNG! Der Termin wurde vorverlegt.

Termin: Sa. 18. Juli, 08:00 bis 15:00 Uhr
Kosten: 40,00 €
Leitung: Jan – Roeland Vos, Biotoppfleger
Teilnehmerzahl: bis 15 Personen

Es ist erforderlich, dass die Corona bedingt, aktuell geltende Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.
Siehe dazu auch aktuelle Informationen des Landes NRW hier!


Beim Sensen von Hand werden die alte Kunst und das handwerkliche Können in Erinnerung gebracht und in die Praxis umgesetzt. Es wird gezeigt, wie mit einem einfachen, gut geschärften Werkzeug die körperliche Anstrengung zum Spaß wird und dem lauten und geruchsintensiven Freischneider Paroli geboten wird. Zur praktischen Übung gehören eine schonende Körperhaltung, die richtige Einstellung der Sense, das Dengeln und Schärfen des Blattes sowie die Gruppenmahd und das Aufsetzen von Heureutern. Sofern vorhanden bitte mitbringen: eigene Sense, Wetzstein, Einstellschlüssel, Dengel­werkzeug, Heugabel und -rechen.
Einige Sensen und Dengelwerkzeuge können auch ausgeliehen werden.

Eine Anmeldung ist erfoderlich über info@sonne-streuobstwiesen.de oder 02441 - 777 813
Zum kompletten SoNNe-Seminarprogramm kommen Sie durch anklicken hier.